Eurythmietherapie / Heileurythmie

….der gesunden Essenz bewegend in uns Raum geben

Mit der Bewegungstherapie Eurythmietherapie werden integrative Bewegungen aus den substanziellen Kräften der Stille, Sprache, einzelnen Lauten oder Musik prozesshaft und individuell abgestimmt angewandt.

Die Bewegungen bzw. individuellen Bewegungsmedikamente unterstützen die gesunde Rhythmisierung aller Lebensprozesse, so u. a. die Herzkreislaufrhythmik, die Atempulsvariabilität, die Verdauungstätigkeit, wirken konkret auf Organtätigkeiten sowie auf Vorgänge des Nervensystems. Das Immunsystem wird gestärkt. Seelische und geistige Prozesse werden angeregt und erfahren nährende Kompensation.

Kupferkugel handgehämmert

Eurythmietherapeutische Übungssequenz mit einer Kupferkugel

Das achtsame und feinfühlige Bewegen, Gestalten und Erleben der Bewegungen fördert die eigene integrale Wahrnehmungsfähigkeit. Die persönlichen Ebenen Körper, Vitalität, Seele und Bewusstsein kommen in schwingungsfähigen Ausgleich.

Handgeschmiedete Kupfergestände können vermittelnd zu den Bewegungen und unterstützend zum jeweiligen Gesundungssprozess hinzugenommen werden.

Eurythmietherapie führt in die Selbstregulierung während Ihres Genesungsprozesses, unterstützt Ihre persönliche Entwicklung, impulsiert Ihre spirituelle Biografie und vermittelt Kohärenz.

 

Weiterführende Informationen zur Eurythmietherapie / Heileurythmie finden Sie hier:

Anwendungsgebiete / Indikationen
– Unterstützende Krankenkassen: „gesundheit aktiv“ oder im Netzwerk
 häufig gestellte Fragen
Eurythmietherapie für Kinder
Wissenswertes zur Entstehung der Eurythmietherapie/Heileurythmie
 Integrative Anthroposophische Medizin