Literaturtipps

 

EURYTHMIETHERAPIE – Ein Übungsbuch
Autoren: B. Tapfer, A. Weisskircher & K. Schneider; 2016

Unter der Anleitung eines erfahrenen Therapeuten bietet Eurythmietherapie bzw. Heileurythmie bei den unterschiedlichsten akuten, chronischen oder degenerativen Erkrankungen wirksame Hilfe und bringt Körper, Seele und Geist auf natürliche Weise
ins Gleichgewicht. Ihre volle therapeutische Wirkung kann sich jedoch nur durch regelmäßiges und selbstständiges Üben entfalten.
Viele Patienten fühlen sich dabei überfordert und alleingelassen. In dieser Situation kann das Übungsbuch Eurythmietherapie zu einem unentbehrlichen Begleiter werden.

 

Vitaleurythmie  – Das Anti-Stress-Programm
Autoren: C. Hagemann, M. Werner; 2016

Unser Alltag wird immer belastender, Erschöpfung ist
kaum zu vermeiden. Selbst gute Bewältigungsstrategien
scheitern oft, weil sie sich nur schwer umsetzen lassen.
Vitaleurythmie ist bei Stress und Überlastung nicht nur
außergewöhnlich wirksam, weil sie Körper, Seele und Geist gleichermaßen anspricht. Sie lässt sich auch überraschend leicht in den Alltag integrieren.

 

...in jeder Buchhandlung erhältlich

„Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst – Eurythmie für jeden Tag“
Autorin: Sivan Karnieli; 2016

In diesem Buch finden Sie inspirativ beschriebene und per Hand gezeichnete Bewegungen/Übungen zur Stärkung des Herzens, Stärkung Ihrer Mitte, zur Beruhigung oder zur Anregung, zur Harmonisierung, zur Anwendung bei Stress oder einseitigen Arbeitssituationen sowie zur Impulsierung Ihrer Spiritualität.